Männer

Zweite startet mit Sieg

Die zweite Mannschaft des TSV startete am vergangenen Woche erfolgreich in die neue Saison der 2. Kreisklasse. Gegen die Gäste aus Plessa gewann das Team von Neu-Trainer D. Höhne souverän mit 4:0.

Zum Saisonauftakt konnte er dabei auf fast alle Spieler zurückgreifen und entsprechend motiviert ging das Team von Beginn an zu Werke. Insbesondere Neuzugang C. Tigges und die Youngster J. von Veh und M. Jäschke konnten dabei viele gute Aktionen für sich verbuchen. Nach gutem Start war es jedoch Libero und Kapitän N. Zachert, der nach einem Vorstoß gut von S. Golm in Szene gesetzt wird und zur umjubelten Führung für die Reserve des TSV trifft. Sieben Minuten später kann S. Golm dann eine Unsicherheit in der Abwehr der Gäste ausnutzen und den Vorsprung ausbauen. Mit der 2:0 Führung im Rücken ging es anschließend in die Pause.

Auch nach dem Seitenwechsel hatte der TSV die Partie im Griff und ließ gegen die Gäste aus Plessa keine nennenswerten Torchancen zu. In der 58. Minute belohnt sich C. Tigges für sein starkes Debüt im TSV-Trikot mit seinem Treffer zum 3:0. Zehn Minuten später sorgt der eingewechselte R. Prinz dann mit einem schönen Heber für den Endstand.

Bei sommerlichen Temperaturen spielte der TSV die Partie im Anschluss konzentriert zu Ende und konnte damit nach langer Zeit mal wieder einen Sieg “zu Null” feiern. Mit diesem verdienten Auftaktsieg geht es nach der Pokalpause am Wochenende direkt zum Derby nach Stechau und man darf gespannt sein, wie sich das auf einigen Positionen veränderte Team dort schlägt.

Für den TSV aktiv:

R. Zingraf, N. Zachert, D. Unger, T. Schmidt, C. Tigges, R. Koffler, J. von Veh, S. Golm (S. Krusche), A. Großmann (M. Simon), M. Jäschke, C. Eigl (R. Prinz)