Souveräner TSV sichert sich Auswärtserfolg

Unsere Erste konnte ihr Auswärtsspiel in Friedersdorf deutlich mit 4:0 gewinnen und das, trotz 50-minütiger Unterzahl, sehr souverän. Personell gab es wieder drei Wechsel innerhalb der Mannschaft, denn für C. Bauer, M. Knuppe und den gesperrten M. Drößigk rückten R. Schwager, T. Knuppe und M. Fitzke in die erste Elf.

EE-Kreis-Derbys für die TSV‘ler

Für unsere 1. Mannschaft steht nach einer langen Heimspielserie am Wochenende erstmals wieder ein Auswärtsspiel an. Was passt da besser als das EE-Kreis-Derby auf der Friedersdorfer Alm. Die Gastgeber gehören mittlerweile zu einer festen Größe in der Landesklasse Süd, in der man am Saisonende stets die obere Tabellenhälfte besetzte und im Jahr 2015 sogar Vizemeister wurde.

Kantersieg für den TSV

Motiviert durch die Hinspielniederlage wollte es der TSV auf heimischen Rasen besser machen und die Mannschaft ließ daran keinen Zweifel, denn sie fuhr einen nie gefährdeten und in der Höhe vollkommen verdienten Heimsieg ein. Personell musste Trainer M. Urban im Vergleich zur Vorwoche Angreifer M. Fitzke und kurz vor dem Anpfiff noch R. Schwager ersetzen. Für die beiden rückten M. Donath und C. Bauer in die erste Elf.

Starker Aufsteiger zu Gast in der Steigemühle

Am morgigen Landesklassenspieltag empfängt unsere 1. Mannschaft einen unbequemen Gegner in der Steigemühle. Die Gäste vom Spremberger SV 1862 stehen in ihrer ersten Saison nach dem Aufstieg in die Landesklasse auf einem  soliden 7. Platz in der Tabelle und halten konstant Anschluss an die oberen Tabellenplätze. Dass die Niederlausitzer ein starker und ernstzunehmender Gegner sind, musste auch unser TSV im Hinspiel feststellen als man sich mit 2:3 geschlagen geben musste. Die Schwarz-Gelben sind demnach sicher auf Wiedergutmachung aus und wollen alle drei Punkte in der Steigemühle behalten. Fans und Zuschauer dürfen sich also bei voraussichtlich bestem Fussballwetter auf eine spannende … Starker Aufsteiger zu Gast in der Steigemühle weiterlesen

TSV siegt im Spitzenspiel

Unsere erste Mannschaft konnte das Spitzenspiel gegen starke Gäste aus Döbern deutlich mit 4:0 gewinnen. Dieses klare Ergebnis täuscht jedoch über den Spielverlauf hinweg, denn die Gäste waren mindestens gleichwertig und verpassten lediglich ihre durchaus vorhandenen Chancen in Tore umzumünzen. Personell konnten beide Trainer aus dem Vollen schöpfen, sodass sich die 111 Zuschauer bei bestem Wetter auf ein tolles Spiel freuen konnten.

FANARTIKEL

Fanartikel

KLUBKASSE

Klubkasse.de

VIELEN DANK AN UNSERE PARTNER!