Wochenendergebnisse der Junioren

Während die C- und F2-Junioren weiter auf der Erfolgswelle schwimmen, mussten sich unsere restlichen Nachwuchsmannschaften am vergangenen Wochenende den Gegnern geschlagen geben.

Alle Ergebnisse inkl. Bildergalerien hier im Überblick.

A-Junioren
VfB Hohenleipisch 1912 – SpG Schlieben/ Schönewalde 4:1 (3:1)

Bereits nach 6 Minuten lagen unsere A-Junioren per Strafstoß mit 1:0 im Hintertreffen. Zwei weitere Treffer (11., 32.) der Gastgeber und der Anschluss mit dem Pausenpfiff durch Dominik Röwekampf stellten das Halbzeitergebnis dar. In der Schlussphase (82.) traf der VfB-Nachwuchs erneut und gewann das Spiel deutlich mit 4:1.

Für die A-Jugend aktiv: Sascha Hertel, Til Trompelt, Paul Tuschke, Dominik Röwekamp, Carlos Schmidt, Leonard Bittner, Marius Müller, Pascal Schnürpel, Niclas Lehmann, Ricardo Kindler, Marc Leitlauf, Justin Weigel, Maximilian Meyer

C-Junioren:
SG Wacker 21/ TSG Lübben – SpG Schlieben/ Schönewalde 0:5 (0:3)

Die frühe Führung durch Leon Globig (6.) brachte die C-Junioren auf die Siegerstraße bevor ein Doppelschlag vor der Halbzeit durch Tim Förster (27.)  und Justin Schober (29.) für die Vorentscheidung sorgte. Nach dem Wechsel trugen sich erneut Leon Globig und Justin Schober in die Torschützenliste ein und sicherten ihrem Team somit den verdienten Auswärtssieg.

Für die C aktiv: Luis-Vincent van Heerde,  Danilo Schreiber, Sebastian Thrun, Niklas Wagner, Lucas Beck, Leon Globig, Justin Schober, Robin Wille, Tobias Blüthgen, Luce Werner, Valentin Scharf, Paul Otto, Luca Moser, Tim Förster

E-Junioren: 
SpG Schlieben/ Schönewalde – SV Blau-Gelb 90 Sonnewalde 0:1 (0:0)

In einem ausgeglichenen Spiel, mit Chancen auf beiden Seiten, waren es die Gäste aus Sonnewalde, die kurz vor Schluss eine Unkonzentriertheit in der Schliebener Hintermannschaft zur Führung nutzten. Aufgrund der voran geschrittenen Zeit, kam es nicht mehr zum Ausgleichstreffer. Dennoch können unsere Jungs mit ihrer Leistung gegen die favorisierten Sonnewalder zufrieden sein und positiv in die nächsten Spiele gehen.

Für die E-Jugend aktiv: Clemens Weber, Gordon Lehmann, Noah Bednarski, Felix Weidlich, Carl Schülzke, Devin Schober, Julian Wiesner, Luca Czaja, Devin Hilbrich, Adrian Bothe, Niklas Klopp

F1-Junioren:
SpG Schlieben/ Schönewalde II – SV Empor Mühlberg 0:10 (0:3)

Bei äußerst widrigen Witterungsbedingungen lagen unsere Jüngsten zur Pause bereits 0:3 zurück. Leider zeigten die taktischen Umstellungen des Trainergespanns in der 2. Hälfte keine Wirkung und die Gäste von der Elbe kamen noch zu 7 weiteren Toren. Besonders Torjäger Ben Hönicke (7 Tore) spielte sich beim SV Empor in den Vordergrund.

Für die F1 aktiv: Emil Schülzke, Gianluca Smolka, Justus Thaler, Jule Schmidt, Mayra Schmidt, Alex Benewitz, Collin Koffler, Til Schirrmeister, Oskar Fuhlbrück, Hargun Singh und Madlen Geister

F2-Junioren:
FC Bad Liebenwerda – SpG Schlieben/ Schönewalde II 0:5 (0:4)

Nach einer spektakulären erste Halbzeit mit 4 Toren in 8 Minuten und einem lupenreinen Hattrick von Ben Kluge sowie ein weiterer Treffer durch Franz Puhlmann war das Gastspiel in der Kurstadt schon zur Pause entschieden. Ben Kluge krönte seine excellente Leistung nach dem Seitenwechsel auch noch mit seinem 4. Treffer und somit gewinnen die F2-Junioren auch ihr 5. Spiel.

Für die F2-Jugend aktiv: Leandro Klopp, Larissa Bemme, Tim Bosdorf, Karl Köllner, Ben Kluge, Emil Puhlmann, Franz Puhlmann, Henry Miller, Jonas Schmidt, Simon Tanneberger

← Zurück