Junioren

Wochenendergebnisse der Junioren

Wenn das mal kein positives Wochenende für unseren Nachwuchs war. Alle angetretenen Mannschaften konnten ihre Begegnungen deutlich für sich entscheiden und gehen nun gut gerüstet in die Pokalspiele am Tag der Deutschen Einheit.

Alle Ergebnisse inkl. Bildergalerien hier im Überblick.

A-Junioren
SpG Schlieben/ Schönewalde – SV Blau-Gelb 90 Sonnewalde 6:1 (1:1)

Die A-Junioren gewannen ihr Heimspiel nach einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit verdient mit 6:1. Nachdem es zur Pause noch 1:1 unentschieden stand, drehten die Jungs in der zweiten Hälfte auf und belohnten sich mit 5 weiteren Toren und dem Sprung auf Tabellenplatz 3.

Torschütze: 3x Pascal Schnürpel, 1x Marius Müller, 1x, Dominik Röwekamp und 1x Leonard Bittner

Für die A-Jugend aktiv: Sascha Hertel, Niclas Lehmann, Til Trompelt, Paul Tuschke, Dominik Röewkamp, Carlos Schmidt, Leonard Bittner, Marius Müller, Pascal Schnürpel, Ricardo Kindler, Marc Leitlauf, Martin Drößigk, Toni Gabler, Niclas Lehmann, Justin Weigel

C-Junioren:
SpG Schlieben/ Schönewalde – SV Blau-Gelb 90 Sonnewalde 10:0 (5:0)

Gegen den Tabellenletzten erreichten die C-Junioren auf heimischen Rasen den zweiten Saisonsieg. Ein Doppelschlag Mitte der ersten Halbzeit brachte unsere SpG in Front und drei weitere Tore innerhalb von 4 Minuten kurz vor dem Pausenpfiff waren bereits die Vorentscheidung. Vier weitere Tore sowie ein Eigentor kurz vor Schluss sorgten für einen, am Ende sehr deutlichen Erfolg für unsere C-Junioren.

Torschützen: 3x Leon Globig, 3x  Justin Schober, 1x Paul Richter, 1x Paul Richter und 1x Niklas Wagner

Für die C aktiv: Luis-Vincent van Heerde,  Danilo Schreiber, Sebastian Thrun, Niklas Wagner, Lucas Beck, Paul Richter, Leon Globig, Justin Schober, Robin Wille, Tobias Blüthgen, Jeremy Kubach, Paul Richter, Valentin Scharf, Paul Otto

E-Junioren: 
SpG Schlieben/ Schönewalde – SV Vorwärts Crinitz 13:0 (6:0)

Trotz Ausfällen wichtiger Akteure setzten sich unsere E-Junioren deutlich mit 13:0 gegen des SV Vorwärts Crinitz durch. Man merkte den tapferen Gästen an, dass dies ihre erste Pflichtspielsaison ist. Eine im Endeffekt sehr effektive Chancenverwertung führte zum 3. Saisonsieg und dem damit verbundenen Anschluss an die Spitzenreiter der Liga.

Bereits am Dienstag geht es für die Jungs beim Pokalturnier in Finsterwalde weiter auf Torejagd.

Torschützen: 4x Carl Schülzke, 3x Fynn Jittler, 3x Felix Weidlich, 2x Adrian Bothe, 1x Daniel Thrun

Für die E-Jugend aktiv: Clemens Weber, Gordon Lehmann, Felix Weidlich, Alex Stehr, Carl Schülzke, Adrian Bothe, Lewis Kurtzke, Fynn Jittler, Tim Hollmig, Daniel Thrun, Niklas Klopp, Lennert Eule,

F1-Junioren:

Das Spiel wurde auf Wunsch des VfB Hohenleipisch verschoben. Ein Nachholtermin steht noch aus.

F2-Junioren:
SpG Schlieben/ Schönewalde II – SV Lok Uebigau 24:0 (11:0)

Die F2 – Junioren legten los wie die Feuerwehr und führten schon nach 5 Minuten mit 3:0. Bis zur Pause schraubten sie die Führung in den zweistelligen Bereich hoch und auch im zweiten Abschnitt blieben sie torhungrig. Lohn für diese Torgala ist der vorübergehende Sprung an die Tabellenspitze!
Am Tag der Deutschen Einheit versucht die Mannschaft in Altdöbern im Pokal eine Runde weiter zu kommen. Anstoß ist um 10.00 Uhr, Abfahrt um 08:15 Uhr.
Torschützen: 6x Ben Kluge, 5x Franz Puhlmann, 4x Emil Puhlmann, 4x Karl Köllner, 3x Simon Tanneberger, 1x Tim Bosdorf und 1x Larissa Bemme

Für die F2-Jugend aktiv: Leandro Klopp, Larissa Bemme, Tim Bosdorf, Karl Köllner, Ben Kluge, Emil Puhlmann, Franz Puhlmann, Henry Miller, Jonas Schmidt, Simon Tanneberger, Jonas Wegner