Junioren

Wochenendergebnisse der Junioren

Unsere jüngsten, die G-Junioren, zeigten sich am Sonntag in Falkenberg sehr treffsicher und so gewannen sie das Freundschaftsturnier mit 7 Mannschaften. Während die D-Junioren weiter von Sieg zu Sieg eilen, verließen unsere C-, E- und F-Junioren den Platz als Verlierer.

Alle Ergebnisse im Überblick

A-Junioren spielfrei

C-Junioren

SG Schlieben/ Schönewalde – SG Sängerstadt FiWa/DoKi/Friedersdorf/Oppelhain/Tröbitz 0:10 (0:3)

Gegen die überlegenden Gäste hielten unsere C-Junioren in der 1. Halbzeit noch gut mit, denn die Tore zum 0:2 und 0:3 fielen unmittelbar vor dem Halbzeitpfiff. Im 2. Durchgang trafen die Gäste weitere 7 Mal zum verdienten Endstand. Schon am kommenden Donnerstag, den 27. April (18 Uhr) treten unsere Jungs erneut an. Gegner an der heimischen Steigemühle sind die noch sieglosen Nachwuchskicker vom SV Blau-Gelb 90 Sonnewalde.

Für die SG aktiv: A. Schneider, T. Trompelt, J. Kubach, T. Förster, R. Kindler, M. Drößigk,  T. Genath, T. Blüthgen, R. Kopsch, M. Witte, J. Schober, L. Feld

D-Junioren:

SG Schlieben/ Schönewalde – SV Blau-Weiß Möglenz 8:0 (1:0)

Die D-Junioren bleiben mit dem deutliche Heimsieg dem Spitzenreiter aus Finsterwalde weiterhin dicht auf den Fersen. Das einzige Tor in der 1. Halbzeit erzielte L. Globig bereits in der 4. Minute. In den zweiten 30 Minuten erzielten wiederum 2x L. Globig, 2x N. Wagner, P. Richter, L. Moser und S. Thrun die Tore zum verdienten Heimsieg. Das zwischenzeitliche 2:0 durch L. Globig war dabei sogar das 100. Saisontor der Mannschaft von Trainer B. Schimpfkäse.

Für die SG aktiv: L-V van Heerde, S. Thrun, P. Otto, L. Beck, P. Richter, N. Wagner, L. Moser, L. Globig, A. Stehr, D. Schreiber

E-Junioren (Freundschaftsspiel)

FC Bad Liebenwerda – SG Schlieben/ Schönewalde 8:4 (3:4)

Unsere E-Junioren waren zu einem Testspiel in Bad Liebenwerda zu Gast. Beide Teams befinden sich auf einem der hinteren Tabellenplätze der jeweiligen Liga und somit wurde ein Spiel auf Augenhöhe erwartet. Zur ersten Halbzeit führte der TSV knapp mit 3:4 Toren von J. Wiesner, A. Würfel, C. Schülzke und V. Scharf. In der zweiten Halbzeit hat man dann komplett das Zepter aus der Hand gegeben und Bad Liebenwerda belohnte sich mit 5 Toren.

F-Junioren

SG Schlieben/ Schönewalde – SV Blau-Gelb Sonnewalde 2:4 (2:3)

Unsere F-Junioren hatten am Sonntag im vierten Spiel der Meisterrunde den SV Blau-Gelb Sonnewalde I zu Gast. Zwischen beiden Mannschaften gab es in den vergangenen Monaten immer spannende Duelle. Diesmal gingen die Sonnewalder als Sieger vom Platz. Unsere Spieler mussten immer einem Rückstand hinterher laufen. Emil Puhlmann hat mit seinen zwei Toren immer wieder den Anschluss zum 2:3 Halbzeitstand erzielt. Leider wurden in der zweiten Halbzeit viele Chancen vom Gastgeber nicht genutzt. Statt dessen erzielten die Sonnewalder noch ein Tor zum 2:4 Endstand.

Am 1. Mai müssen die F-Junioren nach Schwarzheide zum Pokalturnier. Abfahrt ist 08:15, Anstoss 10:00 Uhr.

G-Junioren

Bei “herrlichem” Aprilwetter mit einem Sonne-, Regen- und Hagelmix gewannen unsere G-Junioren am Sonntag das Turnier in Falkenberg vor den Teams aus Lauchhammer, Ortrand, Falkenberg, FLG Kicker, Elsterwerda und Mühlberg.
Unsere Torschützen:
Franz Puhlmann 17 Tore
Gianluca Smolka 4 Tore
Collin Koffler 2 Tore
Jule Schmidt 1 Tor

Ergebnisse:

SG Schlieben/ Schönewalde Empor Mühlberg 7:0
FSV Lauchhammer II SG Schlieben/ Schönewalde 2:2
ESV Lok Falkenberg SG Schlieben/ Schönewalde 0:3
SG Schlieben/ Schönewalde FLG Kicker 2:0
SG Schlieben/ Schönewalde Eintracht Ortrand 4:0
SG Schlieben/ Schönewalde Preußen Elsterwerda 6:0