Junioren

Überlegener Sieg im Nachholspiel

Am Sonntag gastierten unsere A-Junioren in Finsterwalde bei der heimischen SG und die Mannschaft von A. Drößigk fuhr dort in einem einseitigen Spiel einen völlig verdienten Auswärtserfolg ein, mit dem sie nun in unmittelbarer Tuchfühlung zur Tabellenspitze ist. Unsere Jungs traten fast in Bestbesetzung an und begangen das Spiel sehr couragiert. Den Anfang machte Kapitän M. Jäschke bereits in der 2. Spielminute mit dem 0:1. Nach zahlreichen ausgelassenen Chancen war es P. Schnürpel, der in der 18. Minute das 0:2 markierte. Auch im weiteren Spielverlauf lies unsere Elf nicht nach und erspielte sich Chance um Chance. Doch oftmals zu unkonzentriert und viel zu oft durch die Mitte gespielt, wurden die Angriffe nicht konsequent genug abgeschlossen.

Nach der Pause dauerte es knapp 15 Minuten bis B. Richter mit dem 0:3 endgültig für die Entscheidung sorgte. Tapfer kämpfende Gastgeber konnten sich bei ihrem Schlussmann bedanken, dass es zu diesem Zeitpunkt nur 0:3 stand. Im Angriff erspielten sie sich lediglich eine nennenswerte Chance, die S. Hertel im Tor jedoch vor keine Probleme stellte. Den Schlusspunkt setzte dann Torjäger M. Donath mit dem 0:4 Endstand in der 65. Minute.

Im Endeffekt steht ein klarer Auswärtserfolg zu Buche, der bei effektiver Chancenverwertung noch deutlich höher hätte ausfallen müssen. Nichtsdestotrotz war es eine gute mannschaftliche Leistung, die es bereits am kommenden Wochenende im zweiten Nachholspiel gegen die SG FLG Kicker/ Ortrand zu bestätigen gilt. Gegen die starken Ortränder muss die Mannschaft jedoch mit der gleichen ehrgeizigen Einstellung antreten um die Punkte an der heimischen Steigemühle zu behalten. Anstoß dieser spannenden Begegnung ist am Ostermontag um 13 Uhr in der Steigemühle!

Für die SG aktiv: S. Hertel, A. Großmann (L. Bittner), B. Richter, F. Schneider, J. Wolfsteller (R. Chemik), J. von Veh, F. Ritter, R. Zingraf, M. Jäschke, P. Schnürpel, M. Donath