Männer

TSV tritt beim Tabellenführer an

Veröffentlicht

Zum letzten Auswärtsspiel der Hinrunde reist unsere 1. Mannschaft zum aktuellen Tabellenführer der Landesliga Süd. Mit dem SV Frankonia Wernsdorf wartet auf unsere Schwarz-Gelben eine Mammutaufgabe, denn das Team von Trainer N. Welzel ist seit nunmehr fünf Spielen ungeschlagen und konnte alle Partien für sich entscheiden. Diese Serie soll sicher nicht am kommenden Samstag enden und entsprechend motiviert werden die Randberliner agieren, um die Punkte selbst einzufahren. Unsere TSV’ler kämpfen hingegen schon seit Wochen mit akuten Personalsorgen und auch am Samstag ist keine Entspannung der Lage in Sicht. Daher werden viel Einsatz und Leidenschaft von Nöten sein, um dem Favoriten ein Bein zu stellen und die Minimalchance zu nutzen. Geleitet wird die Partie von Steven Hebbe, der das Spiel um 14.00Uhr freigibt.

Unsere 2. Mannschaft bestreitet am Samstag ihr letztes Spiel der Hinrunde und in diesem Kalenderjahr. Als bereits feststehender Herbstmeister möchte sich das Team von D. Höhne natürlich mit einem Sieg in die Winterpause verabschieden und trifft dafür auf SG Kolochau/Malitschkendorf. Anpfiff der Partie ist um 13.00Uhr und Schiedsrichter W. Richter wird das Spiel leiten.