Männer

TSV reist zum Tabellenzweiten

Die formstarken Cottbusser gewannen ihre 3 letzten Saisonspiele und sind damit ärgster Verfolger des Spitzenreiters aus Vetschau. Auf der heimischen Sportanlage gewann der VfB alle seine Heimspiele und erzielte dabei beachtliche 12 Tore. Doch der TSV hat gute Erinnerungen an den VfB, so konnte das Urban-Team beide Begegnungen der letzten Saison siegreich gestalten und besonders beim Auswärtsspiel gelang dem bestbesetzten TSV damals ein überzeugender 1:5 Sieg. Doch am Samstag ist die Mannschaft um Top-Torjäger René Otto (8 Saisontore) gegen den arg gebeutelten TSV der klare Favorit. Trotz dessen wird sich das Urban-Team nicht kampflos ergeben, wenn Schiedsrichter Marvin Theißig aus Erkner die Partie um 15 Uhr anpfeift.

Unsere noch punktlose Reserve empfängt im zweiten Heimspiel in Folge die Reserve der SpVgg Finsterwalde. Die Finsterwalder stiegen aus der Kreisliga ab und liegen derzeit mit 5 Punkten auf dem 10. Tabellenplatz. Der TSV hingegen wartet weiter auf ein Erfolgserlebnis und ist in diesem Heimspiel bereits zum Punkten verdammt. Schiedsrichter der Begegnung am Samstag um 12 Uhr ist Winfried Schönitz.