TSV reist mit breiter Brust nach Luckau

Erneutes Topspiel für die Zweite

Für die Jungs der 1. Männermannschaft geht es am Samstag in den Dahme-Spreewaldkreis zum FSV Rot-Weiß Luckau. Die Gastgeber stehen nach acht Spielen auf dem 13. Tabellenplatz und mussten wettbewerbsübergreifend zuletzt drei Niederlagen in Folge verkraften. Natürlich hat das Team um Trainer Sven Borrack daher gegenüber den Fans eine Bringschuld und wird versuchen, vor heimischer Kulisse einen Dreier einzufahren.

Die Schliebener werden natürlich alles dagegen setzen, denn die Mannschaft von Trainer Mike Urban präsentiert sich trotz der Ausfälle wichtiger Spieler in einer sehr guten Form und will natürlich versuchen, die Serie von vier Spielen ohne Niederlage auszubauen. In der Tabelle trennen beide Teams nur 2 Punkte, sodass man von einem richtungsweisenden Spiel sprechen kann, das sicher hart umkämpft sein wird. Anpfiff der Partie ist um 13.00Uhr durch die Unparteiische Ricarda Lotz.

Unsere 2. Mannschaft hat nach dem Gipfeltreffen der letzten Woche das nächste schwere Spiel vor der Brust, denn man ist beim Tabellendritten, der Reserve des SV Blau-Gelb Sonnewalde, zu Gast.  Die Gastgeber sind seit nunmehr vier Spielen ohne Niederlage, in denen sie stattliche 26 Tore erzielten. Allerdings haben die ungeschlagenen TSV’ler mit nur fünf Gegentoren die beste Defensive der Liga und sie werden sicher alles daran setzen, dass dies auch so bleibt.  Trainer Daniel Höhne wird die Mannschaft gewiss entsprechend einstellen, damit sein Team nicht ohne Zähler die Heimreise antreten muss. Da es ein Vorspiel für die 1. Mannschaft ist, wird die Begegnung bereits um 10.30 Uhr angepfiffen. Schiedsrichter Florian Fröhn wird die Partie leiten.

← Zurück