TSV möchte ins Achtelfinale

VfB Klettwitz 1913 – TSV 1878 Schlieben

Am kommenden Wochenende startet die 2. Hauptrunde des Südbrandenburgpokals und unsere 1. Männermannschaft wird dabei am Samstag vom VfB Klettwitz 1913 herausgefordert.

Die Gastgeber spielen derzeit in der Kreisliga Ost und befinden sich dort mit 3 Punkten aus zwei Spielen auf dem 9. Tabellenplatz. Im Pokal musste die Mannschaft von Trainer Lars Rossow bereits zwei Mal antreten und erzielte dabei beachtliche 16 Tore.

Aber auch die Schwarz-Gelben meisterten ihre Pokalaufgabe souverän, als man den Kreisoberligisten FC Sängerstadt mit 3:0 vor heimischer Kulisse besiegte. Das Team von Trainer Mike Urban wird demnach sicher alles daran setzen, die weiße Weste im Wettbewerb zu wahren und in die nächste Pokalrunde einzuziehen. Angepfiffen wird die Begegnung um 15:00 Uhr im Stadion am Windpark in Klettwitz und Schiri Christian Waschfeld wird die Partie leiten.

← Zurück