Männer

TSV möchte auch in der Kurstadt bestehen

Im zweiten EE-Derby in Folge tritt unsere 1. Mannschaft am Samstag in Bad Liebenwerda beim heimischen FC an. Die Gastgeber sind in der Rückrunde bisher sieglos geblieben und insgesamt warten sie in der Meisterschaft seit 6 Spielen auf einen Sieg. Mit 18 Punkten auf der Habenseite befinden Sie sich noch im unmittelbaren Abstiegskampf.

Trotz dessen, dass am Samstag der Rückrundenerste gegen den Rückrundenletzten spielt, wird sich die Urban-Elf davon nicht blenden lassen, denn die zurückliegenden Auftritte im Waldstadion waren alles andere als erfolgreich. Dennoch wird unser Team selbstbewusst auftreten und versuchen die ansteigende Formkurve auch im EE-Derby nachzuweisen, um sich weiterhin im Verfolgerfeld der Spitzengruppe festzusetzen. Der Anpfiff von Schiedsrichter Daniel Habertag (Jethe) erfolgt um 15 Uhr im Waldstadion.