Männer

TSV empfängt den SV Einheit Drebkau / Die Zweite will die Meisterschaft

Am Samstag empfängt unsere 1. Mannschaft den SV Einheit Drebkau in der Steigemühle. Für die Gäste begann das Abenteuer Landesklasse ebenso wie für den TSV im Jahr 2014, als man zusammen in die Liga aufstieg. Nach der ersten erfolgreichen Saison (Platz 8) und dem knapp vermiedenen Abstieg im letzten Jahr (Platz 14) stecken die Drebkauer nun wieder mitten im Abstiegskampf und befinden sich momentan auf dem vorletzten Tabellenplatz, der nicht für den Klassenerhalt reichen würde. Um diesen jedoch auch in dieser Saison zu erreichen, benötigt der SV in Schlieben mindestens einen Zähler und wird entsprechend eingestellt, um jeden Ball auf dem Rasen kämpfen. Die Schwarz-Gelben stehen hingegen am anderen Ende der Tabelle und wollen sich natürlich mit einem Sieg weiter in der Spitzengruppe festbeißen. Nachdem man zuletzt zwei Heimspiele in Folge nicht gewinnen konnte, möchte die Urban-Truppe den eigenen Fans nach dem überzeugenden Auswärtsauftritt in Hohenleipisch sicher auch einen Heimsieg schenken. Die Zuschauer dürfen sich also auf eine spannende Landesklassenpartie freuen, die Nico Birnbaum aus Elsterwerda leiten wird.

Unsere 2. Mannschaft bestreitet am Sonntag dann das Saisonfinale ihrer Liga. Nachdem man vor Wochenfrist die vorzeitige Meisterschaft noch verpasst hat, möchte das Team von Daniel Höhne die überzeugende Saison nun endlich mit der Meisterschale krönen. Dass die Gäste vom SV Blau-Gelb Sonnewalde aber ein unbequemer Gegner sein können, zeigte das Hinspiel, das torlos endete. Ein Unentschieden würde jedoch aller Wahrscheinlichkeit nach nicht reichen, denn die Verfolger aus Biehla werden sich am letzten Spieltag sicher keine Blöße geben und alles daran setzen, doch noch Platz 1 zu erreichen. Unsere Reserve freut sich also über viele Fans und Zuschauer, die an diesem Tag die Mannschaft lautstark unterstützen, um am Ende dann zusammen den Staffelsieg feiern zu können. Die Partie wird durch den Unparteiischen Jason Preis (Falkenberg) um 13.00Uhr angepfiffen.