TSV beim Tabellendritten zu Gast

SV Großräschen – TSV 1878 Schlieben / SV Blau-Weiß Tröbitz – TSV 1878 Schlieben II

Am Samstag wartet auf unsere 1. Mannschaft in Großräschen eine schwere Aufgabe, gleichwohl die Gastgeber mit 3 Niederlagen in Folge in die Partie gehen.

Dass der Sportverein trotz seiner 62 Gegentore weiterhin auf dem dritten Tabellenplatz steht, zeugt von einer sehr gefährlichen Offensive, die von Top-Torjäger M. Becker (30 Tore) angeführt wird. In den vergangenen Spielen, haben sich die 1878´er leider nicht für ihren großen Aufwand belohnt, doch die Mannschaft hat gegen die direkten Konkurrenten bewiesen, dass sie schwer zu schlagen ist, wenn alle Mannschaftsteile mit der nötigen Konzentration und Einsatzbereitschaft zu Werke gehen. Trotz großer Personalsorgen wird das Team von Trainer M. Urban auch in Großräschen alles geben, um im Abstiegskampf etwas Zählbares mitzunehmen. Angepfiffen wird die Begegnung am Samstag um 15 Uhr durch Schiedsrichter Maik Bräunig (Leuthen/ Oßnig).

Zeitgleich gastiert unsere 2. Mannschaft beim SV Blau-Weiß Tröbitz, der mit 30 Punkten im gesicherten Mittelfeld platziert ist. Unsere Reserve möchte sich in den verbleibenden Spielen trotz des sicheren Abstieges nicht kampflos ergeben und wird am Samstag erneut versuchen für eine Überraschung zu sorgen. Schiedsrichter des Spiels ist Werner Rauchstädt (Züllsdorf).

← Zurück