Starker Aufsteiger gibt seine Visitenkarte ab

Topspiel für unsere Zweite

Am Samstag gastiert mit dem SV 1912 Guhrow ein bislang unbekannter Kontrahent an der Steigemühle. Die Spreewälder setzten in dieser Saison als Aufsteiger bereits das ein oder andere Ausrufezeichen und erwiesen sich stets als unbequemer Gegner. Die erfahrene Mannschaft belegt derzeit im dichten Mittelfeld der Landesklasse einen guten 5. Tabellenplatz und hat mit Florian Grützner einen Torjäger im Team, der schon 7-mal erfolgreich war. Trotz alle dem wird sich unsere Mannschaft in ihrem Heimspiel nicht verstecken und möchte an die zuletzt konzentrierten und treffsicheren Auftritte der vergangenen Spiele anknüpfen. Zweifelsohne werden dafür alle Mannschaftsteile die notwendige Einsatzbereitschaft und Aufmerksamkeit an den Tag legen müssen, um die Punkte an der Steigemühle zu behalten. Geleitet wird die Partie am Samstag ab 14 Uhr von Schiedsrichter Thomas Baumann (Guteborn).

Auf unsere zweite Mannschaft wartet im Vorspiel der vermutlich erste wirkliche Gradmesser dieser Saison, denn zu Gast ist die Reserve vom SV Preußen Biehla. Die Gäste rangieren derzeit auf dem 2. Tabellenplatz, sind aber ebenso ungeschlagen. Spannung ist also geboten, wenn unsere Reserve in diesem Spitzenspiel versuchen wird die blütenweiße Weste zu wahren. Schiedsrichter der Begegnung ab 12 Uhr ist Gerd Rolka (Finsterwalde).

← Zurück