Junioren

Starke Leistung der F-Jugend zum ersten Heimspiel der Meisterrunde

SG Schlieben/ Schönewalde – SG Spielgemeinschaft Hosena/Hohenbocka/Peickwitz 6:2 (2:1)

Gegen die Spielgemeinschaft Hosena/Hohenbocka/Peickwitz, welche in der Vorwoche ebenso mit einem deutlichen Sieg in die Meisterrunde startete, konnten sich unsere F-Junioren verdient durchsetzen und im ersten Heimspiel der Meisterrunde den Sieg einfahren. Dem bereits in der vierten Minute erzielten Führungstreffer folgte in der achten Minute, nach starker Ecke, das 2:0. Die Führung und bis hierhin gute spielerische Leistung nahmen unsere Junioren nun zum Anlass alle auf das Tor des Gegners zu stürmen wobei sie eiskalt erwischt wurden und in der neunten Minute den Anschlusstreffer hinnehmen mussten. Allerdings sammelten sich unsere Kids schnell wieder und drückten geschlossen aber sicher Richtung Tor des Gegners. Bedingt durch den starken Wind, der guten Leistung des gegnerischen Tormannes und auch des Aluminiums wollte kein weiter Treffer fallen. So ging es mit einer knappen Führung in die Halbzeitpause. Diese zur Stärkung genommen, gelang in der ersten Minute nach Wiederanpfiff das 3:1. Gegen ersatzgeschwächte Gegner wussten unsere Junioren nun auch ihr eigenes Tempo energisch einzusetzen, Bälle wurden abgelaufen und erkämpft. In den Spielminuten 33 bis 37 fielen die erlösenden Tore zum 4:1, 5:1 und 6:1.  Dem Gegner gelang in der letzten Spielminute der Treffer zum 6:2 Endstand. Die große Freude am zweiten Sieg in Folge trübte dieser allerdings nicht.

Tore: F. Puhlmann (3), G. Smolka (2), F. Prinz

Aufstellung: L. Schmidt (Tor), F. Prinz, J. Prinz, J. Thaler, L. Noack, H. Singh, C. Koffler, E. Schülzke, G. Smolka, T. Bosdorf, F. Puhlmann