Junioren

Sieg in letzter Minute

Bereits am Mittwochabend trafen unsere C-Junioren auf den Tabellenvorletzten aus Lauchhammer. Konnte die Mannschaft von Trainer F. Gabler das Hinspiel noch klar und deutlich 0:11 gewinnen, benötigten unsere Jungs an der Steigemühle ein Eigentor in der letzten Minute zum Sieg. Der Eintracht-Kapitän C. Lenk war der Pechvogel und brachte sein Team um den unerwarteten Punktgewinn. Nach dem freien Osterwochenende empfängt unsere Mannschaft dann den direkten Konkurrenten aus Herzberg und wird sich dort in Punkto Einstellung und Kampfbereitschaft steigern müssen.

Für die SG aktiv: A. Schneider, T. Trompelt, P. Tutschke, M. Leitlauf, T. Striedinger, M. Müller, M. Drößigk, R. Kopsch (R. Thinius) , R. Kindler, T. Gabler (H. Klinkmüller), J. Weigel