Männer

Nachwuchsmannschaften im Kreispokal aktiv

Am vergangenen Wochenende waren alle unsere Nachwuchsmannschaften in ihren jeweiligen Kreispokalwettbewerben aktiv. Während bei der B-Jugend Ausscheidungsspiele anstanden, absolvierten die jüngeren Altersklassen Pokalturniere. Wie sie dabei abgeschnitten haben, erfahrt ihr hier im Überblick.

B-Junioren

SG Schönewalde/ Schlieben vs. SG Großmehlen/ Frauendorf/ Lindenau/ Ortrand/ Schradenland  1:2 (0:0)

Nach einer torlosen ersten Halbzeit gingen unsere B-Junioren kurz nach dem Seitenwechsel durch Niklas Wagner in Führung. Nur 2 Minuten später egalisierte Luis Wilder den Spielstand jedoch für die Gäste. In der Schlussphase war es dann erneut Luis Wilder, der sein Team in Führung schoss. Diese hielt bis zum Schlusspfiff und besiegelte damit das Ausscheiden für unsere B-Junioren.

D1-Junioren

Unsere D1-Junioren starteten torlos gegen den SV Blau-Weiß Lubolz II in die Pokalrunde. Es folgten Siege gegen die SG SV Calau/ Lok Calau (2:0) und SG Gießmannsdorf/ Golßen (1:0). Gegen den überlegenen Turniersieger, SV Grün-Weiß-Lübben, verlor unsere Mannschaft im letzten Spiel deutlich mit 0:7. Die erspielten 7 Punkte reichten der Mannschaft aber zum Einzug in die nächste Pokalrunde.

D2-Junioren

Die D2-Junioren unserer Spielgemeinschaft trennten sich in ihren ersten 3 Spielen jeweils torlos vom FSV Rot-Weiß Luckau, der TSG Lübbenau 63 und der SG Sängerstadtregion I. Im letzten Turnierspiel gegen den Turniersieger SpVgg Finsterwalde I verlor unsere Mannschaft 0:3, sodass es in der Endabrechnung nur zum 5 Tabellenplatz reichte.

E1-Junioren

Im ersten Turnierspiel auf heimischem Rasen gelang der Mannschaft von Michaela Geister und Christian Schülzke ein knapper 1:0 Erfolg gegen die SpVgg Finsterwalde I. Auch das zweite Spiel konnte unsere Mannschaft mit 3:1 gegen den SV Lok Uebigau siegreich gestalten, bevor sie gegen den SV Blau-Gelb 90 Sonnewalde knapp mit 0:1 das Nachsehen hatte. Der abschließende 3:1 Sieg gegen den VfB Herzberg 68 reichte aber für den 2. Tabellenplatz und das Einziehen in die nächste Pokalrunde.

E2-Junioren

Ebenfalls erfolgreich waren unsere E2-Junioren und können sich über das Weiterkommen freuen. Nach klaren Siegen gegen den SV 1885 Golßen (6:0), den FSV Rot-Weiß Luckau II (4:0), die TSG Lübben 65 (2:0) und die TSG Lübbenau 63 (4:2) reichte der Mannschaft von Andre Puhlmann ein torloses Remis gegen den punktgleichen SV Grün-Weiß Lübben für den zweiten Platz.

F-Junioren

Unsere jüngsten, die F-Junioren, hatten in ihren Spielen gegen den VfB Hohenleipisch 1912 I (0:4), die SpVgg Finsterwalde I (1:3), die SG Sängerstadtregion (2:3) sowie den SV Blau-Weiß 90 Sonnewalde (0:6) jeweils das Nachsehen. Der zwischenzeitliche Erfolg gegen den SV Blau-Weiß 19 Lichterfeld reichte für den 5. Tabellenplatz.