Mitgliederversammlung des Sportvereins

Irmgard Urban neues Ehrenmitglied

Anlässlich der diesjährigen Mitgliederversammlung des TSV 1878 Schlieben konnte der Vorstand  in Anwesenheit der Bürgermeisterin C. Schülzchen, des Amtsdirektors A. Polz und als Vertreter des Eigentümers der Sportanlage Steigemühle, Geschäftsführer B. Förster von der Agrar GmbH Schlieben eine sehr positive Entwicklung des Sportvereins bilanzieren. In einer anschaulichen Präsentation mit umfangreichen Erläuterungen wurden die vielen Aktivitäten und Entwicklungen noch einmal aufgezeigt.

Nach den Berichten der Abteilungen des Vereins Gymnastik , Linedance, Tischtennis, Kegeln und Fußball und den Ausführungen zu den finanziellen Ergebnissen, der aktuellen Lage und den geplanten Investitionen in die Verbesserung und Modernisierung der Sportanlage war die anschließende Diskussion geprägt von der Hoffnung, gemeinsam – Sportverein, Freunde, Förderer und Sponsoren sowie die Kommune und das Amt – für unsere Interessen zusammen zu stehen und im Sinne unserer Kinder und Jugendlichen das Schliebener Land zu entwickeln!

Zum Abschluss konnte der Vorstand ein Highlight im Vereinsleben präsentieren! Irmgard Urban wurde als Ehrenmitglied des TSV 1878 Schlieben ausgezeichnet und mit vielen herzlichen Worten bedacht. Die Laudation hielt die langjährige Vereinsvorsitzende A. Unger und hob die besondere menschliche Art und Weise von I. Urban hervor, wie sie seit Anbeginn der Seniorengymnastikgruppen in Schlieben und ab 1996 als Abteilung des TSV 1878 Schlieben die Fäden in der Hand hielt. Dafür noch einmal ein herzliches Dankeschön!

Der Vereinsvorstand  E. Clemens, G. Hofmann, R. Mahling, F. Radke und J. Zwanzig bedanken sich bei allen Unterstützern des TSV, insbesondere den Premiumpartnern Wärme + Wasser, Sparkasse Elbe-Elster, Kinderspaß Frank Radke, Agrar GmbH Schlieben, Blackbeats André Zachert und Allianz Andreas Simon und hofft weiter, auf eine gute Zusammenarbeit im Sinne der Allgemeinheit!

Bild von links: Amtsdirektor A. Polz, A. Unger, Bürgermeisterin C. Schülzchen, I. Urban, G. Hofmann (Vorstand)
← Zurück