Heimspiele vor der Brust

TSV I – FSV Lauchhammer | TSV II – Gräfendorfer SV

Nach dem spielfreien Wochenende empfängt unsere Erste am Samstag das Tabellenschlusslicht aus Lauchhammer.

Der FSV musste vor der Saison die Abgänge zahlreicher Leistungsträger verkraften und konnte diese offensichtlich nicht kompensieren, denn erst am 10. Spieltag gelang der erste Punktgewinn. Entsprechend favorisiert geht unsere Mannschaft in die Begegnung und wird alles daran setzen die drei Punkte auch an der Steigemühle zu behalten.Zweifelsohne darf sie die Gäste nicht unterschätzen und muss selbst konzentriert und spielfreudig zu Werke gehen, damit dies gelingt. Tom Schultchen (Vetschau) ist Schiedsrichter des Spiels, das bereits um 13:00 Uhr angepfiffen wird.

Unsere Zweite hat mit dem Gräfendorfer SV eine ambitionierte Mannschaft zu Gast, die aktuell den 2. Tabellenplatz belegt. Einzig der Spitzenreiter VfB Finsterwalde konnte den SV bisher bezwingen und demnach werden sich die Gräfendorfer beim Aufsteiger keine Blöße geben wollen. Unsere Mannschaft hingegen hofft auf die Überraschung und wird es den Gästen sicher nicht leicht machen. Schiedsrichter Günter Grünwald (Finsterwalde) eröffnet das Spiel um 11:00 Uhr.

← Zurück