Männer

Erster Punktgewinn

Vergangenen Samstag wurde das ausgefallene Spiel des ersten Spieltags nachgeholt.

In der Partie teilten sich beide Mannschaften leistungsgerecht die Punkte, wobei beide Teams auch Möglichkeiten für den Siegtreffer vorweisen konnten. Die Hausherren zeigten von Beginn an die bessere fussballerische Anlage und hatten mehr vorm Spiel. Die Gäste verzeichneten jedoch ein Chancenplus in Halbzeit Eins, das vor allem die Folge von zielstrebigen Konterfussball war. R. Schwonke und R. Dehne scheiterten jedoch nach mustergültigen Flanken aus der Nahdistanz. Wildau konnte seine Feldüberlegenheit nicht nutzen und erzeugte nur wenig Gefahr im Angriffsdrittel. Kurz vor dem Pausenpfiff erzielte der TSV den Führungstreffer nach feiner Einzelleistung von A. Ayata und anschließendem Torabschluss von R. Schwonke, der zuvor zwei Gegenspieler im Strafraum austänzelte. Der TSV wähnte sich mit der wichtigen Führung bereits in der Halbzeitpause als die Gastgeber direkt nach Wiederanpfiff den Ausgleich erzielten. Ein langer Ball erreichte einen SG-Angreifer, welcher unbedrängt ein gutes Auge bewies und der Ball nach dem Querpass im Netz zappelte – Torschütze C. Lamprecht.
Nach Wiederanpfiff sahen die Zuschauer eine Kopie des ersten Durchgangs. Beide Teams spielten sich bis an den 16-Meter-Raum, gefährliche Abschlüsse waren jedoch bis zum erneuten Führungstreffer in der 57. Minute Mangelware. Dem 2:1 aus Sicht der Gäste ging erneut ein Konter voraus. Einen langen Ball durch R. Weinert erlief sich R. Schwonke, der allein vor dem Keeper cool blieb und im langen Eck verwandelte. In den folgenden Minuten verpasste es der TSV trotz guter Möglichkeiten, den dritten Treffer nachzulegen und musste in der 70. Minute den erneuten Ausgleich hinnehmen. Ebenfalls einen langen Ball erlief sich SG-Kapitän Wieczorek, der sehenswert aus vollem Lauf den herauseilenden A. Dehne überlupfte. Im Anschluss drängten die Gastgeber auf den Siegtreffer und vergaben teils beste Einschussmöglichkeiten. Somit blieb es beim 2:2-Unentschieden und der Punkteteilung.