Junioren

D2-Junioren mit Auftaktniederlage

Am vergangenen Samstag starteten auch unsere Juniorenteams in die Saison. Unsere D2-Junioren hatten dabei gleich eine richtig schwere Aufgabe zu erfüllen, denn sie mussten beim Staffelsieger des Vorjahres, dem VfB Herzberg 68, antreten.

Die Herzberger nahmen ihre Favoritenrolle an und lagen durch einen lupenreinen Hattrick von Kilian Nauck bereits nach 26 Minuten mit 3:0 in Führung. Vor der Pause konnte Marlon Witte jedoch noch auf 3:1 verkürzen. Die aufkommende Hoffnung war nach der Pause jedoch schnell verflogen, denn die Herzberger konnten in Halbzeit 2 noch 6 weitere Tore nachlegen. Unsere Nachwuchskicker kämpften jedoch wacker und so konnten Marlon Witte (7:2) und Tim Förster (9:3) noch weitere Tore in der zweiten Hälfte erzielen.

Am kommenden Samstag erwartet man dann die Lok-Kicker aus Falkenberg an der Steigemühle gegen welche man möglichst die ersten Punkte sammeln möchte.

Für die SG aktiv:  Linnert Feld, Ben Winkel, Marlon Witte, Sophie Henze, Ian Rheinsberg (Alina Schurig), Justin Triebke, Tim Förster, Maurice Miersch