D1-Junioren starten mit einem Heimdreier

SG Schönewalde/Schlieben I – VfB Herzberg 68 3:2 (1:1)

Auch unsere D1-Junioren sind am vergangenen Wochenende in die Saison gestartet. Und das erfolgreich, denn gegen starke Gäste aus Herzberg konnte man kurz vor Schluss noch den Siegtreffer durch Leon Globig erzielen (58. Min). Bereits nach 9 Minuten gingen unsere Jungs in diesem spannenden Spiel durch den 1. Treffer von Leon Globig in Führung, ehe Serhat Kurt in der 16. Minute den Ausgleich für die Herzberger erzielen konnte. Nach der Halbzeitpause stellte Tobias Blütghen abermals die Führung für die SG Schönewalde/Schlieben her (38. Min), musste aber in der 48. Minute mit seinem Team den erneuten Ausgleich hinnehmen. Doch die Freude war groß, als Kapitän Leon Globig seinen zweiten Treffer markierte und so seine Mannschaft zum Sieg schoss.

Am nächsten Spieltag trifft das Team von Bodo Schimpfkäse dann auf den ESV Lok Falkenberg, welcher gegen unsere 2. Mannschaft am vergangenen Spieltag 15 Tore erzielen konnte. Die Zuschauer können sich also auf ein interessantes Spiel freuen.

Für die SG aktiv: L. van Heerde (TW), S. Thrun, P. Otto, P. Richter (P. Richter), T. Blüthgen (L. Beck), L. Moser, L, Globig (C), D. Schreiber

← Zurück