D1-Junioren siegen deutlich / D2-Junioren spielfrei

SG Schlieben/Schönewalde – SV Waldrehna 13:0 (7:0)

Unsere D1-Junioren wurden am vergangenen Sonntag ihrer Favoritenrolle mehr als gerecht, als sie die Gäste vom SV Waldrehna regelrecht vom Platz fegten. Mit einem 13:0 festigten unsere Jungs den sehr guten zweiten Platz in der Tabelle. Den 7:0 Halbzeitstand stellten dabei nur 2 Spieler her, denn Tobias Blüthgen und Mannschaftskapitän Leon Globig erzielten jeweils einen lupenreinen Hattrick. Letzterer steuerte sogar noch einen vierten Treffer bei. Nach der Halbzeit machte das Team vom Trainergespann Schimpfkäse/Otto munter weiter. In regelmäßigen Abständen reihten sich auch Paul Richter (Doppelpack), Luca Moser und Paul Otto in die Torschützenliste ein. Leon Globig konnte dabei sein Torekonto sogar noch mit zwei weiteren Toren auffüllen.

Nun haben die Jungs von der D1 ein spielfreies Wochenende, während die D2-Junioren am Samstag bei der SpG Do-Ki/Tröbitz/Oppelhain/Friedersdorf antreten müssen und endlich die ersten Punkte einfahren wollen. Angepfiffen wird die Partie um 10.00 Uhr auf dem Sportplatz in Tröbitz.

Für die D1 aktiv: L. van Heerde, S. Thrun, P. Otto, L. Beck, T. Blüthgen, L. Moser, L. Globig, D. Schreiber, C. Reichl, P. Richter

← Zurück