D1-Junioren mit wichtigem Sieg / D2-Junioren verspielen Führung

SG Schlieben/Schönewalde I – SG Do Ki/Tröbitz/Oppelhain/Friedersdorf 5:0 (3:0) / SG Schlieben/Schönewalde II – SpVgg Finsterwalde II 2:6 (2:2)

Die D1-Junioren sind nach ihrer Spielpause erfolgreich in den Ligaalltag zurückgekehrt. Mit einer überzeugenden Leistung siegten sie klar gegen das Team der SpG Do‑Ki/Tröbitz/Oppelhain/Friedersdorf. Am Ende hieß es 5:0, bei dem sich Tobias Blüthgen (2 Tore), Leon Globig, Paul Richter und dessen Namensvetter, Keeper Paul Richter, in die Torjägerliste eintragen durften. Letzterer erzielte ein Strafstoßtor zum 4:0 in der 37. Minute.

Damit verteidigten die Jungs vom Trainergespann Schimpfkäse/Otto souverän den zweiten Platz in der Tabelle hinter dem noch punktverlustfreien JFV Elster-Röder II. Nun trifft das Team auf die zweite Mannschaft der SpVgg Finsterwalde, die am vergangenen Wochenende den zweiten Dreier der Saison verbuchen konnten. Anstoß der Partie ist um 10.00 Uhr in Finsterwalde.

Für die D1 aktiv: P. Richter, S. Thrun, P. Otto, P. Richter, T. Blüthgen, L. Mosa, L. Globig, D. Schreiber, L. van Heerde, C. Reichl, L. Beck

Die D2-Junioren hingegen konnten auch gegen einen direkten Konkurrenten aus dem unteren Tabellendrittel nicht punkten. Dabei führte man zwischenzeitlich sogar 2:1 gegen die Gäste der SpVgg Finsterwalde II durch die Tore von Valentin Scharf und Jeremy Kubach. Am Ende musste sich das Team von Angela Unger jedoch mit 6:2 geschlagen geben.

Dennoch können unsere Jungs und Mädchen der D2 zuversichtlich in die nächste Partie gehen, denn mit dem SV Blau-Gelb 90 Sonnewalde wartet kein unschlagbarer Gegner. Angepfiffen wird das Spiel um 9:30 Uhr in Sonnewalde.

Für die D2 aktiv: M. Miersch, B. Winkel, M. Witte. S. Henze, J. Kubach, V. Scharf, L. Feld, J. Triebke

← Zurück