Junioren

D-Junioren im Pokal aktiv

Auch unsere D-Junioren durften nach dem spielfreien Wochenende wieder die Fussballschuhe schnüren. Für unsere beiden Mannschaften stand an diesem Wochenende die Mission „Pokalachtelfinale“ auf dem Programm. Um dieses zu erreichen, wurden die Teams des Fussballkreises Südbrandenburg in 8 verschiedene Gruppen zu je 5 Mannschaften aufgeteilt. In diesen Gruppen wurde dann ein Vorrunden-Turnier (Jeder gegen Jeden) im Ligamodus gespielt und die beiden Bestplatzierten einer jeden Gruppe qualifizierten sich für das Achtelfinale.

Unsere D2-Junioren durften am Samstag antreten und mussten sich in der Gruppe der SpVgg Finsterwalde II (Ergebnis: 1:0), dem SV Blau-Gelb 90 Sonnewalde (1:2), der TSG Lübben (0:0) und dem SV Grün‑Weiß Lübben (2:0) stellen. Mit nur einer Niederlage und 7 Punkten reichte es dennoch nicht, um Platz 2 in der Gruppe zu erreichen. Diesen durfte Sonnewalde hinter der erstplatzierten SpVgg Finsterwalde für sich beanspruchen.

Die D1-Junioren hatten am Sonntag dann etwas mehr Glück. Mit nur 5 gesammelten Punkten erreichte die Mannschaft dank eines besseren Torverhältnisses gegenüber dem SV 1885 Golßen (Ergebnis: 1:1) den zweiten Platz hinter der SG Groß Leuthen/Wittmannsdorf (0:1). Die weiteren Gruppengegner waren die TSG Lübbenau 63 e.V. (1:1) und der Goyatzer SV (3:0). Damit erreichte das Team der SG Schlieben/Schönewalde das Pokalachtelfinale, welches am 31.10.2015 in Luckau gegen den FSV Rot-Weiß stattfindet.

Für die D1 aktiv: P. Richter, S. Thrun, P. Otto, P. Richter, T. Blüthgen, L. Moser, L. Globig, D. Schreiber, L. van Heerde, C. Möller, C. Reichl, L. Beck, M. Varnhold, L. Löffler, L. Zänkert

Für die D2 aktiv: M. Miersch, B. Winkel, M. Witte, S. Henze, J. Kubach, L. Feld, J. Triebke, T. Förster, A. Schurig, I. Rheinsberg, V. Scharf, A. Würfel