Junioren

Auftaktsieg der F-Junioren

Die neu gebildete Mannschaft der TSV-F-Junioren ist gleich mit einem Sieg in die neue Saison gestartet. Nach dem Mannschaftsfoto und einer ausgiebigen Erwärmung startete das Team auch gleich furios und ging nach Toren von Devin Schober und Justin Mierisch auch verdient in Führung. Aber die Finsterwalder vom FC Sängerstadt hielten gut gegen, bestraften kleine Abwehrfehler unserer Mannschaft konsequent und so stand es zur Halbzeit plötzlich 2:2.

Die zweite Halbzeit dominierte aber das TSV-Team. Devin Hilbrich erzielte schnell das 3:2 und Devin Schober wenig später das 4:2. Leider wurden jetzt viele klare Tormöglichkeiten vergeben und die Spieler aus der Sängerstadt konnten auf 3:4 verkürzen. Aber prompt erzielte Devin Schober mit seinem dritten Treffer den 5:3 Endstand. Das fleißige Training der letzten Wochen hat sich gelohnt. Nächste Woche geht es am Sonntag zum Pokalturnier nach Finsterwalde, wo es gilt unter die ersten zwei zu kommen, damit man eine Runde weiter kommt. Trainer Wolfgang Geister, hatte bei einem Sieg einen Handstand auf dem Kabinentisch versprochen, es bleibt natürlich ein Geheimnis der Mannschaft, ob er dieses Versprechen einlösen konnte.

W. Geister