Junioren

A-Junioren entführen 3 Punkte aus Herzberg

Am Samstagvormittag gastierten unsere A-Junioren auf dem Herzberger Werner-Seelenbinder Sportplatz und konnten sich nach 90 kräftezehrenden und intensiven Minuten über einen verdienten Sieg freuen. Von der Tabellensituation her gingen unsere Jungs gegen den Tabellensiebten favorisiert in die Begegnung doch den besseren Start erwischten die Hausherren, indem sie durch L. Rauth in der 10. Minute frühzeitig in Führung gingen. Top-Torjäger M. Donath egalisierte in der 17. Minute das Ergebnis und schoss seine Mannschaft in der 36. Minute sogar in Front. Doch die Herzberger zeigten sich keineswegs geschockt und glichen wiederum kurze Zeit später durch Kapitän J. Löwe zum 2:2 Pausenstand aus.

In einer immer hitziger werdenden 2. Halbzeit war es F. Ritter, der unsere SG in der 58. Minute erneut in Führung schoss. Auch diese Führung hielt wieder nur wenige Minuten, denn M. Dufke trug sich für die Herzberger ebenfalls in die Torschützenliste ein. In einem von beiden Mannschaften leidenschaftlich geführten Derby wurde um jeden Ball gekämpft und so blieb es bis zum Ende spannend. In den Schlussminuten hatte die Mannschaft von Trainer A. Drößigk dann die größeren Kraftreserven, sodass sie das Tempo nochmal anzog. Mit seinem dritten Treffer an diesem Tag schoss M. Donath seine Mannschaft dann in der 81. Minute erneut in Front. Seine glänzende Tagesform bestätigte er auch noch kurz vor dem Schlusspfiff, indem er mit seinem vierten Treffer für das 3:5 Endresultat sorgte. Mit diesem wichtigen Sieg schob sich unsere Mannschaft an den Falkenbergern vorbei an die Tabellenspitze, bevor es am Mittwoch (04. Mai) um 18 Uhr auf der Friedrich-Ludwig-Jahn Sportanlage in Falkenberg zum direkten Gipfelduell kommt.

Für die SG aktiv: S. Hertel, R. Zingraf, A. Großmann, F. Schneider, B. Richter (R. Chemik), J. von Veh, J. Wolfsteller, F. Ritter, M. Jäschke, P. Schnürpel, M. Donath