Männer

Unentschieden in Schwarzheide

Im Testspiel gegen den Kreisligisten kam der TSV am Samstag nicht über ein 2:2 Unentschieden hinaus.

Auf der hervorragenden Sportanlage in Schwarzheide köpfte Nico Schurig sein Team nach einer Flanke von Mario Baumert bereits in der ersten Spielminute in Front. Auch die nächste Tormöglichkeit hatte wiederum Nico Schurig, doch die Gastgeber klärten in höchster Not zur Ecke, die nichts einbrachte. Nach einer halben Stunde hatte die BSG eine große Möglichkeit zum Ausgleich, weil sämtliche Schliebener vergeblich auf einen Pfiff vom Schiedsrichter Uwe Tondera warteten.

Auch in die zweite Halbzeit startete der TSV furios, denn Philipp Schneider erhöhte in der 46. Minute auf 0:2. In der Folge hatten Mario Baumert und Tobias Unger weitere Möglichkeiten die Führung auszubauen. Zehn Minuten vor dem Abpfiff nutzte Marco Noack die nachlassende Konzentration und Ordnung der TSV-Defensive zum 1:2 Anschlusstreffer. In der 86. Minute kamen die Chemiker gar noch zum 2:2 Ausgleich, nachdem Marcel Weslowski einen Strafstoß sicher verwandelte.

Für den TSV aktiv: Albert Dehne, Nico Zachert,  David Kramer, Tobias Quick, Maximilian Simon, Nico Schurig, Mario Baumert, Philipp Schneider, Tobias Unger, Marc Jäschke, Ondry Priebe