Männer

TSV zu Gast in Schöneiche

Am Samstag muss unsere 1. Mannschaft auswärts beim SV Germania 90 Schöneiche antreten. Die Randberliner sammelten in den ersten vier Spielen bereits 5 Punkte und mussten sich lediglich einmal geschlagen geben. Und das denkbar knapp, denn gegen den aktuellen Tabellenzweiten vom FV Erkner verlor man mit 0:1. Auch gegen den aktuellen Tabellenführer aus Guben erkämpften sich die Germanen ein Unentschieden. Dementsprechend werden die Gastgeber mit breiter Brust zu Werke gehen, um das Punktekonto aufzufüllen und sich einen Platz im gesicherten Mittelfeld zu erobern. Die Schliebener hingegen haben nur ein Ziel – die Abstiegsränge fernhalten. Trotz der aktuellen Personalsorgen möchten die Schwarz-Gelben also sicher nicht ohne Punkt die weite Heimreise antreten und werden demnach dem Favoriten einen großen Kampf liefern. Anstoß ist bereits 14.00Uhr und die Partie wird geleitet von Enrico Großimlinghaus (Teltow).

Unsere 2. Mannschaft wartet immer noch auf den ersten Dreier der Saison. Diesen ausgerechnet am Sonntag einzufahren, dürfte eine große Überraschung sein, denn das Team von D. Höhne tritt gegen den aktuellen Tabellenführer der SG Möglenz/SV Bönitz an. Die Gastgeber verloren in dieser Saison noch keinen einzigen Punkt und möchten sicher auch nicht über die Schwarz-Gelben stolpern. Entsprechend motiviert, dem Tabellenführer ein Bein zu stellen, dürften unsere Jungs von der Reserve also sein. Angepfiffen und geleitet wird die Partie um 15.00Uhr von Nico Birnbaum.

Beide Teams freuen sich auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung.

Leidenschaft, die verbindet!