Männer

TSV will im EE-Derby punkten

Am Samstag steht für die TSV-Kicker das nächste EE-Derby an, wenn man auf die Alm zur SG Friedersdorf reist.
Die Gastgeber konnten am letzten Spieltag nach zwei Auftaktniederlagen ihren ersten Dreier einfahren und stehen somit auf dem 12. Tabellenplatz. Wettbewerbsübergreifend ist die SG mittlerweile seit zwei Spielen ungeschlagen und ohne Gegentor. Die Alm-Kicker scheinen sich also gefestigt zu haben und wollen ihre Serie sicher weiter ausbauen.
Die Schwarz-Gelben hingegen mussten sich nur am ersten Spieltag geschlagen geben und nachdem man in Lauchhammer noch die Punkte teilen musste, fuhr die Urban-Elf am letzten Wochenende ebenso den ersten Saisonsieg ein. Der direkte Vergleich beider Teams ist mit je einem Sieg und zwei Remis ausgeglichen, wobei die Schliebener auf der Alm noch nicht gewinnen konnten. Mit dem gesammelten Selbstvertrauen und den entsprechenden Derbytugenden ist ein Punktgewinn jedoch mehr als möglich, wenn Schiedsrichter Uwe Schultz die Partie um 15.00Uhr freigibt.

Die 2. Mannschaft reist als ungeschlagener Tabellenführer zum bisher noch punktlosen Tabellenschlusslicht des SV Aufbau Oppelhain III. Sollte man die Gastgeber nicht unterschätzen, kann die Mannschaft von Trainer Daniel Höhne beweisen, dass sie mit Recht an der Tabellenspitze steht. Angepfiffen wird die Partie um 13.00Uhr durch den Unparteiischen Manfred Bräunig.