Männer

TSV verpasst Titelverteidigung

Vor einer herausragenden Kulisse in der gut besuchten Niederlausitzhalle in Senftenberg verpasste es der TSV, seinen Titel im Wasserverband Lausitz Masters zu verteidigen.

In der Turniergruppe B, in der man zusammen mit dem SV Germania Peickwitz, dem SV Eintracht Lauchhammer-Ost und dem SV Eintracht Ortrand um die ersten beiden Plätze kämpfte, reichte ein Sieg bei zwei Niederlagen leider nicht für das Weiterkommen.
Auch das Spiel um Platz Fünf verloren die Schwarz-Gelben denkbar knapp im 10-Meter-Schießen gegen den SV Großräschen.

Die vielen mitgereisten Fans und Anhänger des TSV zeigten jedoch abermals eine beindruckende Vorstellung und heizten die Niederlausitzhalle mit ihren Fangesängen ordentlich ein. Das Team bedankt sich sehr für die tolle Unterstützung – ihr seid spitze!!

Wer Bilder und Fotos vom Turnier sehen möchte, der wird unter folgendem Link fündig:

http://www.fupa.net/galerie/wasserverband-lausitz-masters-180077/foto1.html

Für den TSV aktiv: A. Dehne, M. Knuppe, N. Zachert, R. Dehne, M. Drößigk, T. Meusel, T. Unger, D. Höhne, M. Jäschke, P. Luckow