Männer

TSV möchte Serie fortsetzen

Veröffentlicht

Seit nunmehr drei Spielen sind die Schwarz-Gelben ungeschlagen und holten zuletzt zwei Auswärtssiege in Folge. Auch am vergangenen Wochenende bewies man vor allem in Halbzeit Zwei eine gute Moral und belohnte sich gegen starke Gäste aus Briesen mit einem Punktgewinn. An diese guten Leistungen möchte der TSV auch am kommenden Samstag anknüpfen, wenn man nach Cottbus zum SV Wacker 09 Ströbitz reist. Die Gastgeber  stehen mit einer ähnlichen Serie mit drei Punkten mehr auf dem Konto auf einem hervorragenden Platz 4 in der Tabelle. Vor allem auf heimischem Geläuf zeigten die Hausherren zuletzt konstant gute Leistungen und werden auch am Samstag darauf aufbauen wollen, um vor dem eigenen Publikum als Sieger vom Platz gehen zu können. Die Elf von Trainer M. Urban steht also vor einer schweren, aber durchaus machbaren Auswärtsaufgabe und wird alles daran setzen nicht ohne Punktgewinn die Heimreise antreten zu müssen. Schiedsrichter der Partie ist Andreas Donhauser, der den Ball um 15.00 Uhr freigeben wird.

Ebenfalls ein Auswärtsspiel hat unsere 2. Mannschaft. Am Sonntag reist man dafür zum Gräfendorfer SV. Als Tabellenführer geht die Elf von Trainer D. Höhne natürlich als Favorit in die Begegnung. Dennoch wird man die Heimelf, die in den vergangenen Auftritten vor allem mit einer funktionierenden Offensive überzeugte, keineswegs unterschätzen und sich auf die eigenen Stärken besinnen, um mit einem Auswärtssieg die Tabellenführung weiter festigen zu können. Schiedsrichter Wilfried Richter wird die Partie leiten und um 15.00Uhr freigeben.

Leidenschaft, die verbindet! 🖤💛🐮