Verein

TSV 1878 Schlieben e.V. nimmt Abschied von Heinz Mahling

Tiefbewegt und voller Trauer erhielten die Mitglieder und Anhänger des TSV 1878 Schlieben e.V. die Nachricht, dass ihr Mitglied Heinz Mahling am 23. Februar 2020 verstorben ist. Damit verliert der TSV ein langjähriges und verdienstvolles Mitglied. Heinz war aber nicht schlechthin nur ein Mitglied, nein, er hat den Verein auch nachhaltig mitgeprägt, und das gleich in mehreren Abteilungen. Ganz im Sinne eines Lebens für den Sport trainierte er jahrelang die Fußballer und später auch die Kegler. Als Leiter der Abteilung Kegeln sorgte er nicht nur für die Organisation in der Abteilung, sondern gab sein umfangreiches Wissen und Handwerkszeug auch an die Kinder und Jugendlichen weiter. So konnten im Kinder- und Jugendbereich zahlreiche Erfolge im Kegeln auch auf Landes- und Bundesebene erzielt werden. Selbst in baulichen Belangen des Vereins gab Heinz Mahling alle erdenkliche Unterstützung. Auf Grund seiner herausragenden Verdienste im Verein erhielt er bereits 2003 die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Heinz gehörte wie ein Herzstück zum TSV, lange Jahre als Aktiver, noch viel länger als Verantwortlicher, ob als Trainer, Betreuer, Organisator, Koordinator. Heinz, wir werden uns deiner in ehrendem Gedenken erinnern und dich nicht vergessen. Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie.

Der Vorstand des TSV 1878 Schlieben im Namen aller Mitglieder