Männer

Punktspielauftakt an der Steigemühle

Am 1. Spieltag der neuen Landesligasaison empfängt unsere Erste die SG Phönix Wildau 95. Die Gäste, die in der vergangenen Saison ein direkter Konkurrent im Kampf um den Klassenerhalt waren, werden sich ungern an ihren letzten Auftritt an der Steigemühle erinnern, denn mit einem 5:0 gelang unserer Mannschaft ein deutlicher Heimsieg. Doch nur die kühnsten Optimisten erwarten zum Saisonstart eine Wiederholung, denn die Wildauer sammelten vor Wochenfrist im Landespokal gehörig Selbstvertrauen, als sie den FC Eisenhüttenstadt aus der Brandenburgliga besiegten. Nichtsdestotrotz sollte unser Team auf dem heimischen Rasen nicht chancenlos sein und auf die guten Ansätze aus dem Lübben-Spiel aufbauen, um nicht punktlos in die Saison zu starten. Peter Wickfeld (Meuro) eröffnet und leitet die Begegnung, die wie gewohnt 15 Uhr beginnt.

Unsere Zweite startet gegen die Reserve des SV Preußen Elsterwerda und möchte ebenfalls nicht ohne Punkte in die Saison der 1. Kreisklasse/ West gehen. Dazu wird jedoch eine in allen Mannschaftsteilen konzentrierte Leistung nötig sein, um gegen die Gäste bestehen zu können. Ab 12.30 Uhr leitet Schiedsrichter Andreas Walter (Uebigau) die Begegnung.