Junioren

F-Junioren wieder in Sachsen erfolgreich

Am 29.12. haben unsere F-Junioren eine weitere Einladung des sächsischen Fußballverbandes angenommen, um in Belgern in der repräsentativen Stadthalle um die begehrten Medaillen, Pokale und Auszeichnungen zu spielen. In einer Vorrundengruppe mit 6 Mannschaften musste man mindestens Platz 2 erreichen um in die Finalspiele zu gelangen. Gleich im ersten Spiel gegen den starken SV Wermsdorf musste unsere Mannschaft eine 1:2 Niederlage hinnehmen. Der entscheidende Treffer fiel erst  12 Sekunden vor Spielende. Auch im zweiten Spiel, gegen einen der Turnierfavoriten, den FC Elbaue Torgau, lieferte man ein gutes Spiel ab, auch diese 1:2 Niederlage musste nicht sein. Dann folgten Siege gegen den SV Strehla (4:2), gegen den SFK Dresden mit dem besten Spiel unseres Teams (2:1) und gegen den SV Empor Mühlberg (3:0). Mit 9 Punkten war das der dritte Gruppenplatz, ein Punkt fehlte für den begehrten 2. Platz.

Im Spiel um Platz 5 spielten unsere Jungs dann gegen den Dommitzscher SV Grün-Weiß. Eine 2:0 Führung konnte nicht über die Zeit gebracht werden. Nach dem Endstand von 2:2 musste nun ein 9m-Schießen entscheiden. Ben Kluge im Tor wuchs über sich hinaus und hielt alle drei 9m des Gegners. Zuvor hatte er im Spiel gegen Dresden ebenfalls einen 9m gehalten. Da Emil Puhlmann seinen 9m versenkte stand am Ende ein guter 5. Platz zu Buche.

Ben Kluge und der Torwart von Piesteritz mussten um den Pokal des Besten Torwarts stechen, beide hatten je 4 Nennungen.  Ben versenkte beide 9m beim gegnerischen Torwart und konnte einen Schuss vom anderen Keeper halten. Riesenjubel vor den über 200 Zuschauern – Ben wurde wieder als Bester Torwart mit Pokal und Urkunde ausgezeichnet.

Auch der Beste Torschütze kam aus Schlieben. Devin Schober erzielte auch die meisten Tore und wurde von der Turnierleitung mit Pokal, Urkunde und Ehrengeschenk geehrt.

Abschlusstabelle

  1. Grün-Weiß Piesteritz
  2. FC Elbaue Torgau
  3. SV Wermsdorf
  4. FC Grimma
  5. SG Schlieben/Schönewalde
  6. Dommitzscher SV Grün-Weiß
  7. SFK Dresden
links: Devin Schober als bester Torschütze rechts: Ben Kluge als bester Torwart
Turniersieger! 🙂