Verein

Modernisierungsarbeiten in der Steigemühle beginnen

Der TSV investiert weiter in die Modernisierung der Sportanlage Steigemühle. Der Hauptplatz bekommt neue Fussballtore und außerdem neue HEIM/GAST-Unterstände an der Seitenlinie. Des Weiteren wird eine moderne Versenkregneranlage auf dem Hauptplatz installiert mit dazugehöriger neuer Erdbohrung und Anschlüssen, um den Anforderungen der Anlage bezüglich Wassermenge und -druck gerecht zu werden. Auch wird dann sofort nach dem letzten Heimspiel der Rasen so bearbeitet, dass er sich zukünftig besser entwickeln kann.

Für einige leichte Arbeiten, die in Kürze beginnen, sucht der Verein wie folgt tatkräftige Unterstützung:

Mittwoch, 07.06., 15.00 Uhr  ca. 10 bis 15 Personen mit Harke, Schaufel, Stampfer

Was wird gemacht:  Am Vormittag wird ca. 450 m Rasen geschnitten , der ausgehoben und vorsichtig neben dem Graben, in dem die Wasserleitungen verlegt werden, abgelegt werden muss.

Donnerstag, 08.06. und Freitag, 09.06.

Was wird gemacht: Die Leitungsgräben werden ausgehoben. Dabei ist es erforderlich, dass dort ein Helfer anwesend ist, der die Grabentiefe von 60cm überwacht und gewährleistet  und außerdem die Sohle planiert (Gliedermaßstab, Schaufel, Spaten, Axt).

Dienstag, 13.06.

Was wird gemacht: Die Leitungsgräben müssen wieder verfüllt werden und die Grassoden aufgelegt werden. Hierbei ist exaktes Arbeiten notwendig, da am 17.06. das letzte Heimspiel stattfindet.

Der TSV freut sich über jede helfende Hand und jede tatkräftige Unterstützung für die anstehenden Arbeiten. Freiwillige Helfer melden sich bitte unbedingt vorher beim Liegenschaftsverantwortlichen Jens Weißbrodt (0151 – 727 334 65), der diese Termine koordiniert.

Bitte unterstützt uns! Leidenschaft, die verbindet!