Direkter Tabellennachbar zu Gast an der Steigemühle

TSV 1878 Schlieben – SV Eintracht Lauchhammer-Ost / TSV 1878 Schlieben II – SG Friedersdorf II

Am Samstag empfängt unsere 1. Mannschaft den Tabellennachbarn SV Eintracht Lauchhammer-Ost an der Steigemühle.

Der SV, der die Hinrunde auf dem 3. Tabellenplatz beendete, verlor vor Wochenfrist das Pokalhalbfinale in Vetschau zwar mit 3:0 n.V., zeigte dort jedoch eine taktisch und kämpferisch tadellose Leistung. Unsere Mannschaft hingegen tankte in Großräschen eine gehörige Portion Selbstbewusstsein und ist gewillt, diesen Schwung auch am Samstag auf den Rasen zu bringen. Die bisherigen Begegnungen zwischen den Ost´lern und dem TSV waren stets hart umkämpft, spannend bis zur letzten Minute und endeten remis oder jeweils mit einem Tor Unterschied. So ist auch am Samstag ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften zu erwarten, in dem der größere Wille und die bessere Tagesform mutmaßlich die Siegchance beeinflussen werden. Angepfiffen wird das Duell Achter gegen Siebter um 15 Uhr von Schiedsrichter Alexander Kühling (Luckenwalde).

Im Vorspiel trifft unsere Reserve auf die Zweitvertretung aus Friedersdorf, die eine starke Rückrunde spielt und zu Recht im gesicherten Mittelfeld auf Platz 6 liegt. Nichtsdestotrotz ist auch gegen die favorisierten Gäste eine Überraschung möglich, wenn unsere 2. Mannschaft an die zurückliegenden Heimauftritte anknüpfen kann. Schiedsrichter des Spiels in Günter Grünwald (Finsterwalde).

← Zurück