Junioren

D2-Junioren mit knapper Niederlage

Unsere D2-Junioren absolvierten hingegen ein Heimspiel gegen den Tabellennachbarn SV Waldrehna. Auch wenn das Team von Angela Unger fast im gesamten Spiel einem knappen Rückstand hinterherlief, so konnte man das Match doch recht offen halten und war am Ende sogar einem Unentschieden nahe.

Jeremy Kubach erwischte mit seinem Doppelpack einen Sahnetag und brachte sein Team immer wieder zurück ins Spiel. Am Ende sollten dann aber die Mühen nicht belohnt werden und man musste kurz vor Schluss noch den Treffer zum 2:4-Endstand hinnehmen.

Am Samstag kommt es dann zum Mini-Derby an der Steigemühle, wenn der VfB Herzberg 68 zu Gast ist.

Für die D2 aktiv: M. Miersch, A. Würfel, S. Henze, J. Kubach, M. Witte, L. Moser, T. Förster, L. Feld, I. Rheinsberg