D1-Junioren besiegen Finsterwalde / D2-Junioren verlieren klar

SG Schönewalde/Schlieben I – SpVgg Finsterwalde I 6:3 (3:0) / SG Schönewalde/Schlieben II – JFV Elster-Röder II 1:13 (0:6)

Unsere D1-Junioren konnten mit dem 6:3-Sieg gegen die SpVgg Finsterwalde I am vergangen Spieltag bereits ihr drittes Spiel in Folge gewinnen und bleiben somit weiterhin ohne Punktverlust. Mit einem Doppelpack stellte Lucas Beck die Weichen, ehe Kapitän Leon Globig den 3:0 Halbzeitstand herstellte. Nach der Halbzeit wurden die Gäste etwas gefährlicher und erzielten 3 Tore, doch unsere Jungs von der SG Schönewalde/Schlieben machten fleißig mit und ließen den Abstand nie weniger als zwei Tore werden. So konnte Leon Globig noch zwei weitere Tore für seine Mannschaft erzielen und auch Paul Richter trug sich in die Torjägerliste ein.

Für die D1-Junioren aktiv: P. Richter, S.Thrun, P. Otto, L. Beck, P. Richter, T. Blüthgen, L. Globig, D. Schreiber, L. Löffler, C. Reichl, L. Moser, M. Varnhold, L. Zänkert, C. Möller

Die D2-Junioren erwartete am Wochenende ein deutlich schwereres Spiel, denn sie mussten gegen den ungeschlagenen Tabellenführer vom JFV Elster-Röder II antreten. Die Gäste wurden ihrer Favoritenrolle mehr als gerecht und füllten ihr Torekonto im Minutentakt bis zum 13:0. Lediglich Mannschaftskapitän Marlon Witte konnte sich mit seinem Ehrentreffer in die Torjägerliste einreihen.

Für die D2-Junioren aktiv: L. Feld, B. Winkel, A. Schurig, M. Witte, S. Henze, J. Kubach, V. Scharf, J. Triebke, I. Rheinsberg, A. Würfel

← Zurück