Junioren

C-Junioren mit knapper Niederlage in Luckau

Unsere C-Junioren kamen am vergangenen Wochenende mit einer knappen Niederlage aus Luckau zurück, am Ende mussten sich unsere Jungs knapp mit 3:2 geschlagen geben.

Die Anfangsphase verschlief unsere SG und prompt stand es nach einem Doppelschlag in der 6. und 8. Spielminute bereits 2:0 für die Hausherren. Lennart Gensicke und Moritz Lange waren für die Rot-Weißen erfolgreich.

Nach diesem Weckruf kamen unsere Jungs jedoch besser ins Spiel und konnten durch Ricardo Kindler in der 22. Minute den Anschlusstreffer erzielen. Nach der Pause stellten die Luckauer durch Maximilian König jedoch den alten Abstand wieder her. Die spannende Schlussphase läutete dann der erneute Anschlustreffer in der 66. Minute von Justin Weigel ein, doch unseren Jungs sollte der Ausgleichstreffer nicht mehr gelingen.

So kehren unsere Junioren mit einer knappen Niederlage zurück und ordnen sich nach zwei Spieltagen mit einem Punkt auf Platz 8 in der Tabelle ein. Kommende Woche empfängt unsere SG die starken Kicker der Lok aus Falkenberg, die mit 4 Punkten noch ungeschlagen derzeit auf Rang 3 der Tabelle stehen.

Für die SG aktiv: P. Tutschke, T. Striedinger, M. Drößigk, J. Weigel, C. Schmidt (T. Trompelt), M. Müller, M. Meyer, M. Leitlauf, R. Kopsch (M. Schmidt), R. Kindler (Y. Jahn), T. Gabler