Männer

TSV-Teams reisen nach Fürstenwalde und Calau

Unsere 1. Mannschaft hat am Samstag bei der Regionalligareserve des FSV Union Fürstenwalde eine schwere Aufgabe vor der Brust. Die talentierte und spielstarke Mannschaft um die Routiniers Below und Mlynarczyk überzeugte in der Vorbereitung mit Siegen gegen höherklassige Teams und ihr bisher einziges Saisonspiel in Trebbin gewann die Elf ebenfalls klar mit 0:5. Für unsere Mannschaft wird es darauf ankommen, die deutliche Heimniederlage vor Wochenfrist abzuschütteln und den favorisierten Oder-Spree-Städtern mit einer kompakten und geschlossenen Mannschaftsleistung Paroli zu bieten. Schiedsrichter Andreas Donhauser eröffnet die Begegnung im Friesenstadion um 15 Uhr.

Unsere Zweite wird am Sonntag alles daran setzen, dass die eigene Erfolgsserie auch beim SV Calau ausgebaut wird. Während unsere Elf beide Spiel gewann, siegten die Gastgeber zum Heimauftakt 3:0 gegen Lübbenau II und verloren das Torspektakel in Walddrehna 5:4.  Die Zuschauer dürfen sich auf ein spannendes Spiel freuen, dass vom Schiedsrichter Mike Guttke um 15 Uhr eröffnet wird.