Hallenkreismeisterschaften im Nachwuchs

D-Junioren scheitern bereits im Qualifikationsturnier

Kurz vor Weihnachten durften unsere D-Junioren noch einmal ihrem Lieblingshobby nachgehen, denn am vergangenen Wochenende fanden bereits die Qualifikationsturniere zur Hallenkreismeisterschaft des Fussballkreises Südbrandenburg statt. Unsere beiden Mannschaften der SG Schlieben/Schönewalde spielten dabei in der Gruppe 5, deren Qualifikant für die Endrunde in Herzberg ermittelt wurden. Die weiteren Teilnehmer hießen FC Bad Liebenwerda, JFV Elster-Röder II, SG Hertha Fiwa/Lichterfeld/Sallgast, JFV Elster-Röder III und der VfB Herzberg. Gespielt wurde im Tabellenmodus, sodass alle Mannschaften einmal gegeneinander antreten mussten.

Unsere Schützlinge erwischten allerdings einen ganz schlechten Tag, denn man musste sich mit den letzten beiden Plätzen in der Tabelle zufrieden geben. Die D1-Junioren wurden mit 4 Punkten (Sieg gegen die D2 und Remis gegen Elster-Röder III) Sechster in der Tabelle und die D2-Junioren konnten immerhin im Derby gegen Herzberg 3 Punkten einfahren, wurden damit aber leider nur Siebenter.

Damit verabschiedete man sich frühzeitig aus dem Turnier und darf damit beim Endrundenturnier am 10.01.2016 nur zuschauen. Das Ticket zur Endrunde sicherte sich dafür das Team aus der Kurstadt vom FC Bad Liebenwerda, das ohne Punktverlust durch die Gruppe marschierte.

← Zurück